Skip to main content

Zoopa 150 Turbo

(4 / 5 bei 495 Stimmen)

54,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2017 00:00:54

Hersteller
Typ
Abmessungen22 x 3,8 x 9,8 cm
Kamera
Fernsteuerung3-Kanal Fernsteuerung mit Infrarot
Ladegerät

Der RC-Helicopter sorgt für eine gute qualitative Verarbeitung und wird aus edlem Aluminium hergestellt. Ein satinierter robuster Aluminiumrahmen und eine belastbare Kanzel aus Plastik und Gummi gewährt Dir die notwendige Sicherheit bei eventuellen Abstürzen. Die Rotorenblätter wurden aus flexiblem Plastik hergestellt und bereiten bei Abstürzen keine Probleme. Der Zoopa 150 Turbo ist minimal, leichtgewichtig und verfügt über hervorragende Flugeigenschaften mit Turo-Booster Taste. Durch die Selektion dieser Funktion wird der Hubschrauber flinker und wendiger. Durch die neuste Gyroskop-Technologie erlangt der Helikopter perfekte Flugeigenschaften, eine ausgewogene Balance und gleitet in Ruhe durch die Luft. Im Outdoor-Bereich sind auch leichte Windböen für ihn kein Problem


Gesamtbewertung

86.67%

"Gut"

Bedienung
85%
gut
Flugverhalten
85%
gut
Preis- Leistung
90%
gut

Technische Daten des Zoopa 150 Turbo

Mit seinen Abmessungen von 220 x 38 x 98 mm und einem nicht gerade leichten Gewicht von 40 Gramm stehen nach dem Aufladen der Akkus von 20-30 Minuten über ein 3,7V 130mAh LiPo Akku eine Flugzeit von etwa 5-8 Minuten zur Verfügung. Der Rotordurchmesser beim RC-Helicopter beträgt 155 mm. Die 2,4 GHz Fernbedienung verfügt über drei Steuerkanäle mit den unterschiedlichen Funktionen rauf/runter, links/rechts sowie vorwärts/rückwärts. Trotz seinem Aluminium Chassis ist er nur für den Indoorbereich zu empfehlen.

 

Lieferumfang zum Zoopa 150 Turbo

Im einem matt-schwarzen Karton befinden sich neben dem Zoopa 150 Turbo RC-Helicopter mit Gyro-Stabilisierungssystem, die Fernbedienung einschl. Ladevorrichtung und ein 3,7V LiPo Akku. Auch Ersatzrotorblätter für die Hauptrotoren (2×2) sowie zwei Stück für den Heckrotor sind vorhanden. Das RTF-Set ist wie üblich nicht mit den 6 x 1,5V AA-Batterien bestückt. Die beigefügte Bedienungsanleitung ist in deutscher und französischer Sprache.

 

Testbericht 

Die Fernbedienung des Zoopa ist vom Aussehen unverändert im Vergleich zu den Infrarotbedienungen der Konkurrenten und verfügt über ein gutes Handling. Neben einen gut erreichbaren Trimmkopf für die „Gier“-Bestimmung (Hochachsendrehung) besitzt er neben den zwei Steuerknüppeln den Ein-/Aus-Schalter. Für die Connection des Helisenders mit der Fernbedienung steht ein Knopf links oben sowie für die Aktivierung der Turbofunktion rechts oben zur Verfügung. In der Qualitätsverarbeitung setzt der RC-Helicopter neue Richtlinien. Der Zoopa 150 wirkt sehr hochwertig und stylisch durch sein satiniertes Aluchassis und der matt-gummierten Pilotenkanzel. Für die Landegestellbügel, Leitwerke, die Köpfe der Rotoren, Paddelstange und einige Verbindungsteile wurde stabiler Kunststoff selektiert. Üblicherweise verfügen Helikopter mit 3-Kanal-System über ein einstufiges Getriebe, hierbei kommt ein zweistufiges Getriebe zum Einsatz, das auch als Ersatzteil angeboten wird. Wegen seines nicht minimalen Gewichtes wurde ein powervoller Motor und ein stärkerer LiPo-Akku eingebaut, damit die gleichen Flugeigenschaften der Mitbewerber erreicht werden. Trotzdem ergeben sich durch das Flugverhalten keine Nachteile. Das Gegenteil ist der Fall, denn Luftströmungen machen ihn deswegen geringer anfällig. Auch bei hoher Sonneneinstrahlung wird die 2,4 GHz-Technik durch die Sonnenstrahlen beeinflusst. Laut des Herstellers ACME kann die Reichweite etwa 60 Meter betragen und in der Theorie können ungefähr 120 Helikopter zur gleichen Zeit fliegen. Der Sender muss immer auf den Zoopa 150 gerichtet sein und es dürfen sich keinerlei Hindernisse zwischen Sender und Empfänger befinden. Die Steuersignalübertragung wird mit einer kleinen Verzögerung vollzogen.

Besonderheiten des Zoopa 150 Turbo

Der kleine Zoopa bietet Dir mit seiner idealen Gewichtsverteilung und unverzüglichen Reaktion auf Steuerbefehlen eine sofortige Vertrautheit. Es lässt sich auf engem Raum genau steuern und gleitet durch die Gewichtsabstimmung vor- und rückwärts. Bei der allmählichen Beendigung des Fluges ist kein Nachtrimmen erforderlich. Das Aufladen wird über einen belastbaren und sicheren Stecker vollzogen. Der Ein-/Aus-Schalter ist gut positioniert, um Dir ein überflüssiges Fummeln beim Ein- und Ausschalten zu vermeiden. Crashs sind nicht vermeidbar. Die belastbare Konstruktion besitzt eine einigermaßen agile Stange zur Stabilisierung, die bei einem eventuellen Absturz nicht so schnell verbogen wird. Positiv ist außerdem, dass zwei Schrauben die Gewichte der Paddelstange halten und daher nicht außer Kontrolle geraten. Ist etwas Defekt, stehen Ersatzteile zum Austausch bereit. Es ist nicht notwendig, sofort ein Komplett-Set zu kaufen oder schlimmstenfalls, den kompletten Helikopter zu entsorgen!

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Zoopa 150 Turbo besitzt leider keine Kamera. Es kann jedoch eine Mini Kamera positioniert werden. Dabei ist auf die vernünftige Befestigung zu achten, damit das Gleichgewicht des RC-Helicopters nicht beeinträchtigt wird. Durch seine perfekte Verarbeitung ist der Zoopa 150 Turbo inklusive seiner 2,4 GHz Fernbedienung seinen Mitbewerbern mit Infrarot um einiges voraus. Zusätzlich punktet der mehrmalige Testsieger durch Ersatzteile, die einzeln gekauft werden können. Er besitzt hervorragende Flugeigenschaften und technische Raffinessen. Der Zoopa 150 Turbo ist nicht nur für Einsteiger, sondern auch für fortgeschrittene Piloten berufen.

 

Weitere ferngesteuerte Helikopter findest Du Hier – Klicke Hier

 


54,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 17.10.2017 00:00:54