Skip to main content

Einsteiger Helikopter 

Einsteiger HelikopterNicht seit langem hat sich auf dem Feld: „ferngesteuerter Helikopter“ sehr viel ereignet, ein zeitgemäßer ferngesteuerter Helikopter ist dank neuer elektronischer Bauteile jetzt leichter zu steuern, und für viele RC Modellbau Fans interessant geworden. Der ferngesteuerte Helikopter hat auch für Einsteiger seinen Schrecken verloren. Das Steuern eines RC Helikopter ist trotz alledem immer noch anspruchsvoll und beansprucht höchste Konzentration! Ein großer Beitrag in der Entwicklung des RC Helikopter Modellbaus kommt den sehr leichten und leistungsfähigen LiPo-Akkus und den modernen Flybarless Stabilisierungssystemen zu. Im Vergleich zu den anderen RC Modellen hat der RC Helikopter an Bedeutung zugenommen. Es gibt mittlerweile sehr günstige, robuste Einsteiger Helikopter Modelle, mit denen für kleines Geld in den eigenen 4 Wände herumgedüst werden kann. Die elektronischen Flybarless Systeme sorgen dafür, dass immer anspruchsvollere 3D Manöver mit Helis zu fliegen möglich sind, außerdem sind diese Systeme in den modernen RC Scale Hubschraubern die einen Mehrblattrotorkopf besitzen, nicht mehr zu missen. Dem Einsteiger eröffnen die Flybarless Systeme tolle Möglichkeiten, schon sehr früh Pitch-gesteuerte Hubschrauber zu fliegen. Diese Systeme sind eigentlich für Kunst- und 3D Flug konstruierte Hubschrauber Modelle gedacht und können für Anfänger sehr zahm und stabil eingestellt werden.

 

Beliebteste Einsteiger Helikopter

 

Simulus Helikopter GH-306

99,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zoopa 150 Turbo

54,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Corter Pro 100

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
S-idee 01140 v911

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
HSP Himoto Hubschrauber

55,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Revell Control sky fun

19,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

 

Einsteiger HelikopterBis vor wenigen Jahren waren vor allem Koaxial Helikopter die typischen Einsteigermodelle. Dieses Bild hat sich letzten Jahren deutlich gewandelt. Heute machen die meisten Piloten ihre ersten Erfahrungen mit kleinen Indoor Quadrocoptern und infizieren sich durch diese mit dem „Virus“ RC Hubschrauber. Die modernen elektronischen Stabilisierungssysteme und einfachere, weniger empfindliche, günstigere) Mechanik lassen die RC Quadrocopter zu den perfekten Einstiegsmodellen mutieren. Vor allem weil sich deren Flugeigenschaften gut ans momentane eigene Können einstellen lassen.

 

 

Der Koaxial Micro Helikopter – Sein Prinzip

Ein koaxial Hubschrauber verwendet zwei sich gegenläufig drehende Rotoren, welche übereinander auf einer Drehachse liegen. Der Vorteil dieser Bauweise ist, gegenüber der von gängigen Heckrotorkonfigurationen, dass ein gesonderter Drehmomentausgleich nicht benötigt wird. Die Momente der beiden Hauptrotoren heben sich auf. Dadurch ermöglicht das System einen ruhigen Schwebeflug. Es tritt kein Drift auf, da kein seitlicher Schub des Heckrotors auszugeglichen werden muss. Vor allen dingen bei Modellhubschraubern, die für das Fliegen in Innenräumen hergestellt sind, ist diese Tatsache interessant. Im Gegensatz zu bekannten Koaxial Hubschraubern, setzten die Hersteller bei Modellhubschraubern auf eine einfache Variante: Die Gierachse wird durch das Verhältnis der beiden elektronisch geregelten Elektromotoren gesteuert. Die obere Taumelscheibe wird überflüssig; diese Bauweise spart Kosten und Gewicht ein. Das Ergebnis ist ein 4-Kanal Helikopter, der diese Manöver Einsteiger Helikopterausführen kann: Steigen und Sinken, Gieren, Nicken sowie auch Rollen. Der untere Rotor, wird mit einer Hohlwelle angetrieben.
Beim 3-Kanal Einsteiger Helikopter stellt die vereinfachte Variante dar. Bei dieser wird komplett auf den Einbau der Taumelscheibe verzichtet. Das Vorwärts- bzw. Rückwärtsfliegen (Nicken) bewirkt ein kleiner horizontaler Rotor am Heck. Moderne Koax Helikopter besitzen ein Gyroskop, wodurch das Heck in Stellung gehalten wird.
Der drehzahlgesteuerte RC Einsteiger Helikopter mit Heckrotor – Funktionsweise

Beim drehzahlgesteuerten RC Einsteiger Helikopter mit Heckrotor wird das Steigen / Sinken über eine Drehzahlveränderung des Hauptrotors und das Nicken bzw. Rollen mit Taumelscheibenservos erreicht. Die Rotorblätter besitzen stets den gleichen Anstellwinkel, aus diesem Grund werden diese Helikopter auch als Fixed Pitch Helikopter bezeichnet. Beim Fixed Pitch Helikopter wird der Drehmomentausgleich mittels eines Heckrotors, der zusätzlich die Steuerung der „Gier“ übernimmt, erreicht. Zur Steuerung braucht man hier 4 Kanäle. Die drehzahlgesteuerten RC Helikopter sind relativ günstige Modelle zu unter 100 €, die für Einsteiger und geübte Piloten, sowohl indoor und auch outdoor geeignet sind.

 

Der pitchgesteuerte RC Heli mit Heckrotor – Funktionsweise

Pitch ist der Name für den Anstellwinkel des Rotorblattes gegenüber der heranziehenden Luft. Den Auftrieb steuert man durch die Veränderung des kollektiven Anstellwinkels, wobei die Drehzahl konstant bleiben sollte. Die Ansteuerung erfolgt hier mit 3 Servos montiert an der Taumelscheibe, meist in einer 120-Grad-Anordnung, bei der die Kräfte auf die Servos gleichmäßig verteilt werden, deren Bewegungen im Anschluss gemischt werden was meist im Sender passiert. Beim Heckrotor kommen verschiedene Konstruktionen zum tragen: mit extra Heckmotor sowie mit Antriebswelle und mit Umlenkgetriebe oder mittels eines Zahnriemens zum Einsatz. Der so mechanisch gekoppelte Heckrotor steuert die Gierachse über eine Anstellwinkel-Änderung des Heckrotors, darum wird ein weiteres Servo notwendig. Das Neueinstellen der Gierachse wird mit einem sogenannten Gyros erreicht, sodass sich die Ausrichtung vom Rumpf nicht ändert.
Es ist ein 6-Kanal Helikopter, der mit folgenden Funktionen gesteuert wird: Pitch, Nick, Gier, Roll, Gyroempfindlichkeit und Drehmotorzahl. Es können weitere optionale Kanäle hinzukommen, wie das Einziehen und Ausfahren des Fahrwerks beim Scale Helikopter oder das Ein-/Ausschalten von Scheinwerfern. Diese Hubschrauber sind allerdings für Einsteiger etwas zu komplex.

 

Welcher ist der richtige Einsteiger Helikopter?

Aufgrund der großen Anzahl an verschiedenen Helikoptermodellen fällt es einem Anfänger schwer, für sich den richtigen Einsteiger Helikopter heraus zu entdecken. Deshalb präsentieren wir Ihnen hier mögliche Einsteigermodelle. Noch vor wenigen Jahren schwor jeder auf den 3-Kanal Koaxial Helikopter als das ideale Einsteigermodell. Heute jedoch haben die kleinen RC Quadrocopter dem 3-Kanal Koaxial Einsteiger Helikopter den Rang abgelaufen.

 

3-Kanal Koaxial Einsteiger Helikopter

Beim 3-Kanal Helikopter ist die Taumelscheibe überflüssig geworden. Das Vorwärts- bzw. Rückwärtsfliegen (Nicken) wird mittels eines kleinen horizontalen Rotors am Heck bewerkstelligt. Moderne Koaxial Helikopter besitzen ein Gyroskop, welches das Heck in Position hält.

 

Vorteile:

 

  • Gute Fluglagenerkennung
  • Relativ günstig
  • Vorbildähnliche Modelle vorhanden
  • Sehr kleine Dimensionen möglich
  • Wenige Bauteile

Nachteile:

 

  • 3 Steuerfunktionen
  • es fehlt das „Rollen“ als Funktion
  • träge Flugeigenschaften
  • meist nur indoor einsetzbar

 

Zu empfehlen ist der „ACME Zoopa 150 RTF 2,4 GHz, Turbo Force Back, funkferngesteuerter mit 2,4GHz ein 3-Kanal Einsteiger Helikopter. Dieser kleine Helikopter fliegt wie auf Schienen sicher und ausgeglichen.

 

Zoopa 150 Turbo

54,91 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu mazon

 

4-Kanal Einsteiger Helikopter

Ein 4-Kanal Koaxial Einsteiger Helikopter kann diese Manöver durchführen: Steigen / Sinken, Gieren, Rollen und Nicken. Der untere Rotor, der den Helikopter über eine Taumelscheibe steuert , wird mit einer Hohlwelle angetrieben.
Das Steigen / Sinken erfolgt durch eine Drehzahländerung des Hauptrotors. Nicken und Rollen kann er mittels des Taumelscheibenservos. Die Rotorblätter haben immer den gleichen Anstellwinkel, diese Helikopter Variante wird auch Fixed Pitch Helikopter genannt. Der Drehmomentausgleich erfolgt über einen Heckrotor, der auch die Funktion „Gier“ steuert.
Es gibt fast nur noch drehzahlgesteuerte 4-Kanal Helikopter mit Heckrotor in den Regalen der Shops.

Vorteile:

 

  •  Gute Fluglagenerkennung
  •  Vorbildähnliche Modelle
  •  „richtiger“ Hubschrauber mit Heckrotor
  •  alle Steuerfunktionen eines Helikopters vorhanden
  •  gute, agile Flugeigenschaften

Nachteile:

 

  • Kleine Modelle nur begrenzt outdoor einsetzbar. Nur bei Windstille oder wenig Wind kann man Outdoor Flüge wagen.
  • Ziemlich anfällig bei Abstürzen. Servos der Taumelscheibe und Anlenkungen der Rotorblätter können gefährdet werden.
  • Fliegen konstruktionsbedingt ungern Linkskurven. Bei Linkskurven muss der Pilot mit Roll nach rechts stützten. Anfänger tun sich beim sauberen Steuern einer Linkskurve schwer

 

Ein guter Einsteiger Helikopter aus dieser Gruppe ist der 01140 | V911 ferngesteuerte RC Einsteiger Helikopter mit LCD Display und GYROSCOPE-TECHNIK für innen und aussen mit einem eingebauten GYRO und seiner 2.4 GHz Steuerung! Flugfertig! Ein kleines Modell.

 

RC Helicopter MJX F49

198,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZu mazon

 

Großer Fixed Pitch 4-Kanal RC Fortgeschrittener sowie Einsteiger Helikopter ist der: „MJX F49 / F649
Dieser RC Helikopter hat genug Power und macht auch bei leichtem Wind eine gute Figur. Sein stabiles Schwebeverhalten unterstützt seinen äußerst stabilen Eindruck – Er ist ein optimales Einsteigermodell.

Dieser Überblick über die Einsteiger Helikopter soll Dir eine Hilfe in der Entscheidungsfindung für Deinen  Helikopter sein!

Weitere Informationen findest Du auch auf unserer Startseite – Klicke Hier